Unterstützung für Bockwurst
 
Von Servern und Sponsoren, so funktionierts...
 

Das dieser Text hier gerade steht, liegt daran, dass wir auch schon in der Vergangenheit von euch unterstützt wurden. Wir vom Team investieren mehrere hundert Stunden Freizeit pro Woche in die Seite, um sie aktuell und komfortabel zu halten. Das reicht von Versorgung, Verwaltung, Design und Technik bis hin zum Support. Diese Stunden betrachten wir aber nicht als Arbeitsstunden, denn wir haben auch meist Spass und Freude daran, obwohl man sich treten muss wenns mal schleift:-).
Das ist ein wichtiger, aber nicht der einzige Faktor, um eine Seite abzusichern. Denn leider ist es schon seit geraumer Zeit nicht mehr möglich, Bockwurst beispielsweise auf frei verfügbaren Webspace zu lagern, wir würden jedem Anbieter schwer im Magen liegen. Deshalb wenden wir Geld auf. Bockwurst finanziert sich rein aus Werbeeinnahmen. Während sich die reinen Unterhaltungskosten im Sommer 2003 fürs Board noch mit rund 30 Euros monatlich abdecken ließen und die Seite selber noch auf Freespace lag, müssen wir heute etwa das 150Fache aufwenden, um Bockwurst lauffähig zu halten.
Das hat einerseits damit zu tun, dass wir stärker besucht werden, zum anderen aber auch mit zusätzlichem Aufwand für sicheres Hosting. Bockwurst liegt dabei heute auf mehrere Server verteilt, beispielsweise Hauptseite, ein Teil wichtiger Downloads, Board und Books oder Bilderauslagerung. Bezahlt werden auch Aufrüstungen, Fummelkram und Auftragsarbeiten, zum Beispiel Programmierungen usw., da Bockwurst über verschiedene Datenbanken läuft, ohne die eine Verwaltung kaum zu bewältigen wäre.
Wir sind deshalb vor allem auf fleißige User angewiesen, die uns mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Am wenigsten mögen wir diejenigen, die kommen und einfach wieder abhauen ohne auf irgendeine Art und Weise Danke zu sagen, weil sie sich höchstens negativ auf die Zukunft der Wurst auswirken. Obwohl es sicher auch Momente gibt, in denen man mal schnell etwas braucht, und dafür soll Bockwurst ja auch Zuverläßigkeit bieten.
Wir sind für jede kleine Hilfe dankbar. Ob ihr unser Popup ausladen lasst oder beispielsweise über unsere Sponsoren, wenn ihr dort was gutes und brauchbares findet, einkauft (quasi Provision). Wir arbeiten ausschließlich mit hundertprozentig ordentlichen Partnern zusammen, von denen ihr beispielsweise im Kauffall z.B. auch einen Sparvorteil habt, denn sicherlich wäre es Nonsens, hier Häckeldeckchen zu verkaufen, und dann hat man hundert solcher Teile im Schrank, nur, weil man Bockwurst unterstützen will:-)
Noch was: Natürlich brauchst du auch einfach nix zu machen wenn dir Bockwurst nicht gefällt, kannst uns als geldgeile Kapitalisten abstempeln, deinen Popupblocker anschalten und dir wie gewohnt die Platte rücksichtslos vollstopfen. Aber klag nicht, wenn es Bockwurst eines Tages nicht mehr gibt.
Denn auch Bockwurst ist in gewisser Weise nur ein Nehmen und Geben, wir freuen uns über jeden User, der über seinen Schatten aus der grauen Untätigkeit springt.

Das Bockwurst-Team.

 

 
 
Bilder: 1.) Dual CPU Xeon 5.6Ghz 2.) Angeschlossener Server